Rechtsstaatlichkeit in Ungarn: Parlament fordert Rat zum Handeln auf

EP Plenary session - The situation in Hungary

Das Parlament hat die EU-Mitgliedstaaten aufgefordert, gemäß Artikel 7 des EU-Vertrags festzustellen, ob Ungarn Gefahr läuft, die Grundwerte der Union zu verletzen. Der Antrag wurde mit 448 Stimmen bei 197 Gegenstimmen und 48 Enthaltungen angenommen. Für die Annahme des Vorschlags war eine absolute Mehrheit der Mitglieder (376) und zwei Drittel ...

Read More »

Chinesische Investitionen in der EU: Mitgliedstaaten müssen gemeinsam handeln

Republic of China - European Union

Die EU-Mitgliedstaaten müssen gemeinsam gegen die Bemühungen Chinas vorgehen, die Kontrolle über ihre strategische Infrastruktur zu übernehmen, so die Abgeordneten am Mittwoch. Außerdem sollten sie darauf bestehen, dass China die Menschenrechte achtet. In der Entschließung zu den Beziehungen zwischen der EU und China wird nachdrücklich darauf hingewiesen, dass China ein ...

Read More »

Grünes Licht für Europäisches Solidaritätskorps

Official visit of the President of the European Parliament to Italy. Antonio - EP President meets the European Solidarity Corps Volunteers in Norcia on September 5, 2017.

Entsprechend der Schlussabstimmung über das Europäische Solidaritätskorps vom Dienstag können junge Menschen fortan (ehrenamtlich) für unionsweite Solidaritätsprojekte tätig werden. Kommissionspräsident Juncker hatte die Einführung eines solchen Korps in seiner Rede zur Lage der Union im September 2016 angekündigt. Im Dezember 2016 wurde das Korps förmlich auf den Weg gebracht. Nun ...

Read More »

Schwerpunkte der Plenartagung

Nächste Woche geht es unter anderem um folgende Themen: ·         Rede und Debatte zur Lage der Union: Junckers Vermächtnis   Acht Monate vor der Europawahl im Mai 2019 werden die Abgeordneten eine Bestandsaufnahme der bisherigen Errungenschaften und Verfehlungen der Juncker-Kommission vornehmen.   ·         Plenardebatte mit dem griechischen Premier Tsipras über ...

Read More »

Parlament will Urheberrechtsreform im September überarbeiten

Stockshots of the hemicycle of the EP in Strasbourg

Die Abgeordneten haben den Vorschlag des Rechtsausschusses zur Aufnahme von Verhandlungen zur Reform des Urheberrechts für das digitale Zeitalter abgelehnt. Mit 318 Stimmen gegen 278, bei 31 Enthaltungen, sprach sich das Parlament dafür aus, das vom Rechtsausschuss am 20. Juni vorgeschlagene Verhandlungsmandat abzulehnen. Daher wird der Standpunkt des Parlaments nun ...

Read More »

Humanitäre Hilfe für Migranten sollte keine Straftat sein, so das Parlament

Meeting of the EP Conference of Presidents

EU-Länder sollten sicherstellen, dass humanitäre Hilfe für Migranten nicht als Straftat behandelt wird EU-Kommission soll klären, welche Art von Hilfe für Migranten straffrei sein sollte Die EU sollte gewährleisten, dass Hilfe für Migranten aus humanitären Gründen nicht unter Strafe gestellt wird, forderte das Parlament am Donnerstag. In einer nichtlegislativen Entschließung ...

Read More »

Plenum gibt Beschlüsse zum Mobilitätspaket an den Ausschuss zurück

Die Abgeordneten lehnten die vorgeschlagenen Änderungen zum „Mobilitätspaket“ für die Reform des Güterkraftverkehrs ab. Der Verkehrsausschuss muss diese nun erneut prüfen. In einer Abstimmung am Mittwoch hat das Plenum die Beschlüsse des Verkehrsausschusses zur Aktualisierung der Vorschriften für die Ruhezeiten von Fernfahrern, die Kabotage und die Entsendung von Fahrern abgelehnt ...

Read More »

Parlament billigt Modernisierung des EU-Wahlrechts

parlament

Beteiligung der Bürger an der Europawahl soll erhöht werden Sperrklausel für die Zuteilung von EP-Sitzen in Wahlkreisen mit mehr als 35 Sitzen Doppelte Stimmabgabe muss mit abschreckenden Sanktionen geahndet werden Das Europäische Parlament hat am Mittwoch neue Maßnahmen zur Modernisierung des EU-Wahlrechts gebilligt. Ziel des aktualisierten Wahlrechts ist es, die ...

Read More »

Erster EU-Fonds für die Verteidungsindustrie verabschiedet

Stockshots of the European Parliament - Flags in front of EP building in Strasbourg

500 Millionen Euro für die Entwicklung von Initiativen der Rüstungsindustrie 2019-2020 Förderung der Zusammenarbeit zwischen Mitgliedstaaten und EU-Unternehmen Optimierung der Produktionskapazitäten durch Verringerung doppelter Entwicklungen Stärkung des Binnenmarktes für Verteidigungsgüter und Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit der EU-Erzeugnisse Die Abgeordneten haben am Dienstag erstmals ein Programm zur Förderung der Innovation in der ...

Read More »

EU-Ratsvorsitz Österreichs: Bundeskanzler Kurz will „Brücken bauen“

parlament

Grenzschutz, Migration, Haushalt, Erweiterung standen im Zentrum der Debatte mit Bundeskanzler Sebastian Kurz über das Arbeitsprogramm der EU bis Jahresende. Während ihrer sechsmonatigen Präsidentschaft im Rat will sich die österreichische Regierung in erster Linie für vermehrten Schutz der EU-Außengrenzen zur langfristigen Erhaltung offener Binnengrenzen, vermehrte Wettbewerbsfähigkeit und Förderung von „High-Tech ...

Read More »

Schwerpunkte der Plenartagung

Stockshots of the European Parliament - Flags in front of EP building in Strasbourg

Nächste Woche geht es unter anderem um folgende Themen: ·         Debatte über Ergebnisse des Juni-EU-Gipfels bei der EU-Migrationspolitik   Die Ergebnisse des EU-Gipfels vom 28. bis 29. Juni, auf dem die Staats- und Regierungschefs eine Einigung über die Migrations- und Asylpolitik der EU anstreben, werden am Dienstag im Mittelpunkt einer Plenardebatte ...

Read More »

Urheberrecht: Europaabgeordnete aktualisieren Regeln für das digitale Zeitalter

parlament

Faire Entlohnung für die Arbeit der Kreativwirtschaft und der Zeitungsverlage Urheberrechtsbestimmungen müssen sowohl online als auch in der „physischen“ Welt durchgesetzt werden. Schutz der Meinungsfreiheit mit an Bord genommen   Pläne zur Aktualisierung der EU-Urheberrechtsvorschriften für die heutige Online-Welt und eine gerechte Bezahlung für Künstler und Journalisten wurden vom EP-Rechtsausschuss ...

Read More »