Startseite / WIRTSCHAFT

WIRTSCHAFT

Geldwäsche-Bekämpfung: Offenlegung der wahren Eigentümer von Unternehmen

LOW building in Strasbourg at sunshine

Feststellung der tatsächlichen Eigentümer der in der EU tätigen Unternehmen Parlament unterstützt schärfere Kontrollen bei Kryptowährungen Verbesserter Schutz von Informanten („Whistleblower“)   Jeder Bürger hat künftig Zugriff auf Daten über die wirtschaftlichen Eigentümer von in der EU tätigen Unternehmen und kann so die wahren Hintermänner hinter Briefkastenfirmen ausmachen.   Die ...

Read More »

Gasversorgung: EU-Abgeordnete wollen strengere Regeln für Pipelines aus Drittstaaten

© European Union, 2018

Die Regeln für den EU-Energiemarkt sollen für alle neuen und bereits existierenden Pipelines in die und aus der EU gelten Ausnahmeregeln müssen zeitlich begrenzt werden EU-Wirtschaftssanktionen gegen Drittstaaten bei Regelverstößen Die Regeln des EU-Energie- und Gasmarktes müssen auch für Erdgas-Pipelines gelten, die in die oder aus der EU führen, forderten ...

Read More »

Entsenderichtlinie: EU-Abgeordnete und Rat einigen sich auf gleiche Bezahlung und verbesserte Arbeitsbedingungen

ep

Arbeitnehmer dürfen bis zu 12 Monate in ein anderes EU-Land entsandt werden, möglich ist eine Verlängerung um bis zu 6 weitere Monate Die Tariflöhne des jeweiligen Gastlandes gelten für alle entsandten Arbeitnehmer Arbeitnehmer, die zeitweise in ein anderes EU-Land entsandt werden, erhalten in Zukunft die gleiche Bezahlung wie einheimische Arbeitnehmer. ...

Read More »

Parlament bestätigt Luis de Guindos als neuen EZB-Vizepräsidenten

Luis de Guindos

331 Ja-Stimmen, 306 Nein-Stimmen und 64 Enthaltungen Abgeordnete äußern Bedenken hinsichtlich Ausgewogenheit der Geschlechter, Auswahlverfahren, Zeitpunkt der Ernennung und politischer Unabhängigkeit Forderung nach Verbesserung des Auswahlverfahrens für künftige Nominierungen Luis de Guindos hat die Unterstützung des EP für das Amt des Vizepräsidenten der Europäischen Zentralbank; die Abgeordneten wollen aber das ...

Read More »

Neues Körperschaftsteuersystem soll „digitale Präsenz“ berücksichtigen

Paul Tang

Schaffung eines einheitlichen, klaren und fairen EU-Körperschaftsteuersystems Referenzwerte zur Definition der „digitalen Betriebsstätte“ eines Unternehmens und der Steuerstandorte Verwendung von Daten wie z.B. Anzahl der Nutzer zur Berechnung der Steuerschuld von Unternehmen Unter den neuen Steuerplänen würden Unternehmen ihre Steuern dort bezahlen, wo Gewinne gemacht werden. Online-Aktivitäten digitaler Unternehmen sollen ...

Read More »

EU-Haushalt für die Zeit nach 2020 muss politischen Zielen gerecht werden

Jan Olbrycht

Der neue langfristige EU-Haushalt sollte junge Menschen, KMU und Forschungsprogramme stärker unterstützen Die EU sollte genügend Mittel für neue Prioritäten sowie eine moderne, nachhaltige Landwirtschaft und die Entwicklung der ärmsten Regionen Europas bereitstellen Die Direktbeiträge der Mitgliedstaaten sollten teilweise durch neue Einnahmequellen ersetzt werden Die Abgeordneten haben ihren Standpunkt zum ...

Read More »

US-Zölle: Abgeordnete wollen Handelskriege vermeiden und globale Stahl-Überkapazitäten bekämpfen

PHOTO: European Union

Die EU sollte sich nicht an einem Handelskrieg beteiligen, müsse aber bereit sein, ihre Bürger zu verteidigen, so die Abgeordneten in einer Debatte über geplante US-Handelsbeschränkungen. Die Fraktionen verurteilten das Vorhaben der USA, aus Gründen der „nationalen Sicherheit“ neue Zölle auf Stahl- und Aluminiumimporte einzuführen, als ungerechtfertigt. Breite Unterstützung gab ...

Read More »

EU-Unterstützung: 2,1 Mio. Euro für entlassene Reifenarbeiter in Deutschland

2.165.231 Euro an EU-Unterstützung für Arbeitsmarktmaßnahmen aus dem Fonds für die Anpassung an die Globalisierung Unterstützung von 646 ehemaligen Mitarbeitern des Reifenherstellers Goodyear in Deutschland Grund ist die vollständige Stilllegung der Goodyear-Produktionsstätte in Philippsburg in Baden-Württemberg   Der Haushaltsausschuss hat Maßnahmen gebilligt, mit denen die Chancen von hunderten entlassenen Reifenarbeitern ...

Read More »

Finanzkriminalität: Parlament setzt neuen Sonderausschuss ein

Stockshot of the European Parliament in Brussels

Die Abgeordneten haben am Donnerstag beschlossen, einen neuen Sonderausschuss für Finanzkriminalität, Steuerhinterziehung und -umgehung einzurichten. Neuer Ausschuss baut auf der Arbeit der Ausschüsse TAXE 1 und 2 sowie PANA auf 45 Mitglieder 12-monatiges Mandat Das Parlament hat die Einsetzung des Ausschusses per Handzeichen gebilligt. Die Einsetzung des Sonderausschusses wurde unter ...

Read More »

Parlament fordert sorgfältige Beurteilung der halbjährlichen Zeitumstellung

ep

Die Abgeordneten fordern in einer am Donnerstag angenommenen Entschließung eine gründliche Bewertung der aktuellen halbjährlichen Zeitumstellung und eine eventuelle Überarbeitung der Regeln. Bürgerinitiativen haben gezeigt, dass die Öffentlichkeit besorgt ist über die halbjährliche Zeitumstellung, die derzeit am letzten Wochenende im März und Oktober stattfindet.   Zahlreiche Studien hätten es versäumt, ...

Read More »