Startseite / GESUNDHEIT

GESUNDHEIT

Tierversuche für Kosmetika: Abgeordnete fordern weltweites Verbot

animal

In 80% der Länder weltweit sind Tierversuche für Kosmetika noch immer zulässig Das EU-weite Verbot hat das Wachstum der Kosmetikindustrie nicht gefährdet Parlament fordert ein Übereinkommen der Vereinten Nationen Die EU sollte eine diplomatische Offensive für ein weltweites Verbot von Tierversuchen für die Körperpflege noch vor 2023 starten, forderte das ...

Read More »

Kfz-Zulassungen: Neue EU-Regeln zur Vermeidung weiterer Emissionsbetrügereien

Sustainable mobility. Clean transport system. Low emission mobility.Clean alternative vehicule.

Neue Zulassungsregeln für sichere und saubere Autos im Straßenverkehr Umwelt- und Sicherheitsprüfungen sollen unabhängiger werden Jedes EU-Land muss pro Jahr eine Mindestzahl von Fahrzeugkontrollen durchführen   Das Parlament hat eine verstärkte europäische Aufsicht über das Kfz-Zulassungssystem beschlossen, um sicherzustellen, dass die Vorschriften EU-weit einheitlich und wirksam angewandt werden.   Die ...

Read More »

Impfskepsis: Gesundheitsrisiken durch sinkende Impfquoten in der EU

Dobromir SOSNIERZ in the European Parliament in Strasbourg

Besorgnis über Auswirkungen der Impfskepsis auf die öffentliche Gesundheit Forderung nach mehr Transparenz bei der Herstellung von Impfstoffen Gemeinsame Beschaffung von Impfstoffen durch die Mitgliedstaaten würde Kosten senken   Das schwindende Vertrauen der Öffentlichkeit gegenüber Impfungen stellt eine große Herausforderung dar und wirkt sich schon jetzt auf die öffentliche Gesundheit ...

Read More »

Phosphatzusätze im Dönerfleisch: Kein Einspruch gegen Vorschlag der Kommission

EP Press conference - Phosphate additives in kebab meat

Eine Entschließung gegen die Zulassung von Phosphatzusätzen in Dönerfleisch hat am Mittwoch nicht die absolute Mehrheit von 376 Abgeordneten erreicht.   Die Europäische Kommission kann nun die Verwendung von Phosphorsäure, Di-, Tri- und Polyphosphaten (E338‑341, E343, E450‑452) in Dönerfleisch – sei es Hammel-, Lamm-, Kalb-, Rindfleisch oder Geflügel – zulassen. ...

Read More »

Neue Hoffnung für Menschen in ganz Europa, die auf eine Organspende warten: Erklärung von Vytenis Andriukaitis, EU-Kommissar für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit, zum Europäischen Organspendetag

health

Am 9. September feiern wir den 18. Europäischen Tag für Organspende und Transplantation. Ich nehme in Litauen an einer Veranstaltung zur Erinnerung an die erste Herztransplantation in diesem Land vor 30 Jahren teil. Für mich ist das ein bewegender Moment, weil ich vor 30 Jahren als junger Chirurg bei dieser ...

Read More »

Energiegetränke: Veto gegen Werbung über angebliche Konzentrationssteigerung

energy drink

Die EU-Kommission will Werbebotschaften zulassen, die behaupten, zuckerhaltige Getränke und koffeinhaltige Energiegetränke steigerten die „Aufmerksamkeit“ oder „Konzentrationsfähigkeit“. Das Parlament hat dagegen am Donnerstag sein Veto eingelegt. Solche Hinweise auf den Getränken erhöhten den Zuckerkonsum von Jugendlichen, den größten Abnehmern von Energiegetränken, so die Abgeordneten in der entsprechenden Entschließung. „Wir wissen ...

Read More »

Hormonstörende Stoffe: Kritik an Kommission wegen Verzögerung bei Kriterien

ep

Das Parlament hat am Mittwoch die Verzögerung der EU-Kommission bei der Veröffentlichung wissenschaftlicher Kriterien zur Definition „endokriner Disruptoren“ – hormonstörender Chemikalien – verurteilt. In der Entschließung weisen die Abgeordneten darauf hin, dass die Kommission damit EU-Recht verletzt hat und ein solcher Kriterienkatalog seit 2013 überfällig ist. Die Belastung durch endokrine ...

Read More »

EU unterstützt Zika-Forschung mit 10 Mio. EUR

zika

Die Europäische Kommission stellt heute 10 Mio. EUR für die Erforschung des Zika-Virus bereit, der gegenwärtig weite Teile Lateinamerikas heimsucht. Am stärksten betroffen ist Brasilien, wo in letzter Zeit gehäuft Fälle von schwerer Mikrozephalie bei Neugeborenen auftreten. Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) besteht möglicherweise ein Zusammenhang mit dem Zika-Virus. Zwar ...

Read More »

Tarabella über EU-Schulobst- und Schulmilchprogramm

Die EU-Förderprogramme für Schulobst/-gemüse und Schulmilch sollen zusammengelegt werden. Ziel der Programme ist, Kindern in Schulen frisches Obst, Gemüse und Milch anzubieten. Im Zuge der Neugestaltung des Programms haben die EU-Abgeordneten die Bereitstellung zusätzlicher finanzieller Mittel sichergestellt und sich dafür starkgemacht, die Vermittlung von Kenntnissen über gesunde Ernährung in den ...

Read More »

Ein Impfstoff gegen den Zika-Virus? Interview mit Roberto Bertollini, leitender Wissenschaftler der WHO

Der Zika-Virus steht im Verdacht, für Schädelfehlbildungen (Mikrozephalie) bei Neugeborenen verantwortlich zu sein. Der Ausschuss für Umweltfragen und öffentliche Gesundheit debattierte am Mittwoch (17.2.) mit Vertretern der Weltgesundheitsorganisation (WHO) über das Thema. Nach dem Hearing haben wir den leitenden Wissenschaftler und Repräsentanten der WHO bei der EU, Roberto Bertollini interviewt. ...

Read More »