Startseite / red (seite 23)

red

Spähtechnologie: Europa soll Ausfuhren in Drittländer stärker kontrollieren

Keine Ausfuhr von Instrumenten für die digitale Überwachung ohne Genehmigung Schutz für Zivilbevölkerung und Menschenrechtsverteidiger Parlament bereit für Gespräche mit EU-Ministern   Die EU-Exportkontrollen sollten auch für Instrumente zur digitalen Überwachung gelten, um Menschenrechtsverletzungen zu vermeiden, so die Abgeordneten in einer Abstimmung am Mittwoch.   Damit ist der Standpunkt des …

Read More »

Besserer Schutz von Kindern bei internationalen Scheidungsstreitigkeiten

parlament

Die zunehmende Zahl internationaler Scheidungen und grenzüberschreitender Kindesentführungen innerhalb der EU erfordert eine Verbesserung der EU-Rechtsvorschriften zur Konfliktlösung Die Abgeordneten schlagen vor, dass das Gesetz den Schutz der Rechte des Kindes stärker in den Vordergrund rückt Entscheidungen über Fälle elterlicher Kindesentführung müssen von praktizierenden und erfahrenen Familienrichtern getroffen werden   …

Read More »

Varadkar: Europa optimistisch und motiviert für künftige Herausforderungen

Keine Ausfuhr von Instrumenten für die digitale Überwachung ohne Genehmigung Schutz für Zivilbevölkerung und Menschenrechtsverteidiger Parlament bereit für Gespräche mit EU-Ministern   Die EU-Exportkontrollen sollten auch für Instrumente zur digitalen Überwachung gelten, um Menschenrechtsverletzungen zu vermeiden, so die Abgeordneten in einer Abstimmung am Mittwoch.   Der Präsident des Europäischen Parlaments …

Read More »

EU-Länder müssen Kampf gegen sexuellen Missbrauch von Kindern verstärken

ep

Die EU-Länder müssen enger miteinander und mit Europol und der IT-Industrie zusammenarbeiten, um sexuellen Missbrauch und Ausbeutung von Kindern zu bekämpfen, so das Parlament am Donnerstag.   Die Abgeordneten haben eine nichtlegislative Entschließung angenommen, in der die bisherige Umsetzung der EU-Richtlinie von 2011 zur Bekämpfung des sexuellen Missbrauchs von Kindern …

Read More »

Stärkere Außen- und Verteidigungspolitik der EU gefordert

Die Außen- und Verteidigungspolitik der EU sollte mit engeren verteidigungspolitischen Beziehungen fortgeführt werden, sagten die Abgeordneten am Mittwoch.   Außerdem sollten entschlossene Reaktionen auf internationale Bedrohungen folgen. Die Abgeordneten begrüßen, dass nach ihren wiederholten Aufrufen die EU-Verteidigungsintegration mit der Einrichtung eines Europäischen Verteidigungsfonds, eines operativen Hauptquartiers der EU, einer Ständigen Strukturierten Zusammenarbeit …

Read More »

Panama-Papiere: Vorschläge zur Beseitigung illegaler Steuerpraktiken angenommen

Öffentliche Register wirtschaftlicher Eigentümer, wirksamer Schutz von Informanten und bessere Regulierung der Finanzmittler sind unverzichtbar für die Bekämpfung der Steuerhinterziehung.   Diese Maßnahmen gehören zu über 200 Empfehlungen des Untersuchungsausschusses des Parlaments zu Geldwäsche, Steuervermeidung und Steuerhinterziehung (PANA), die die Abgeordneten am Mittwoch mit 492 Stimmen gegen 50 bei 136 …

Read More »

Phosphatzusätze im Dönerfleisch: Kein Einspruch gegen Vorschlag der Kommission

Eine Entschließung gegen die Zulassung von Phosphatzusätzen in Dönerfleisch hat am Mittwoch nicht die absolute Mehrheit von 376 Abgeordneten erreicht.   Die Europäische Kommission kann nun die Verwendung von Phosphorsäure, Di-, Tri- und Polyphosphaten (E338‑341, E343, E450‑452) in Dönerfleisch – sei es Hammel-, Lamm-, Kalb-, Rindfleisch oder Geflügel – zulassen. …

Read More »

Brexit: Fortschrittsbericht ermöglicht Start der zweiten Verhandlungsphase

Das Parlament begrüßt den gemeinsamen Fortschrittsbericht der Verhandlungsführer der EU und des Vereinigten Königreichs und empfiehlt, zur zweiten Phase überzugehen.   In einer am Mittwoch verabschiedeten Entschließung begrüßt das Parlament den gemeinsamen Fortschrittsbericht zum Brexit, den die Verhandlungsführer der EU und des Vereinigten Königreichs am 8. Dezember vorgelegt haben. Der …

Read More »

Neue Impulse für die Entwicklung in Afrika notwendig

Wirtschaftliche und soziale Probleme, Migration sowie lang anhaltende Krisen erfordern neue Antworten und eine bessere Zusammenarbeit zwischen der Afrikanischen Union und der EU. Um der Zusammenarbeit mit und der Entwicklung afrikanischer Nationen neue Impulse zu geben, empfehlen die Abgeordneten eine neue EU-Afrika-Strategie, mit der auch die Widerstandsfähigkeit afrikanischer Länder gestärkt …

Read More »

Antidumping: Neue Vorschriften zum Schutz von Arbeitsplätzen und Industrie

Stärkung der Handelsschutzinstrumente der EU zur Verhinderung gedumpter Einfuhren Aufnahme sozialer und ökologischer Kriterien Keine zusätzliche Beweislast für EU-Unternehmen, Unterstützung für KMU Am Mittwoch verabschiedeten die Abgeordneten strengere EU-Vorschriften zur Bekämpfung gedumpter und subventionierter Einfuhren aus Drittländern. Zum ersten Mal schreiben die EU-Handelsvorschriften Handelspartnern außerhalb der EU weltweit vor, dass sie …

Read More »