Startseite / red (seite 20)

red

Parlament fordert sorgfältige Beurteilung der halbjährlichen Zeitumstellung

ep

Die Abgeordneten fordern in einer am Donnerstag angenommenen Entschließung eine gründliche Bewertung der aktuellen halbjährlichen Zeitumstellung und eine eventuelle Überarbeitung der Regeln. Bürgerinitiativen haben gezeigt, dass die Öffentlichkeit besorgt ist über die halbjährliche Zeitumstellung, die derzeit am letzten Wochenende im März und Oktober stattfindet.   Zahlreiche Studien hätten es versäumt, …

Read More »

Europawahl 2019: Parlament soll nach Brexit kleiner werden

Nach dem Brexit soll die Zahl der Europaabgeordneten von 751 auf 705 sinken 46 der 73 britischen Sitze, die durch den Brexit frei werden, bleiben in Reserve für mögliche Erweiterungen der EU 27 Sitze sollen auf 14 EU-Länder verteilt werden, die derzeit unterrepräsentiert sind   Das Europäische Parlament soll von …

Read More »

Europawahl 2019: Parlament wird am Prinzip des Spitzenkandidaten festhalten

parlament

Spitzenkandidaten-Verfahren war 2014 ein Erfolg – das Prinzip soll zur Europawahl 2019 fest etabliert werden Amtierende EU-Kommissare dürfen vor Europawahl als Spitzenkandidaten nominiert werden.   Das Parlament ist entschlossen, nur Kandidaten für das Amt des Kommissionspräsidenten zu akzeptieren, die als Spitzenkandidaten ihrer Parteien in den Europawahlkampf gezogen sind. Die Europaabgeordneten …

Read More »

Ryszard Czarnecki nicht länger Vizepräsident des Parlaments

Die Amtszeit von Ryszard Czarnecki als Vizepräsident des Europäischen Parlaments endete am Mittwoch aufgrund einer „schweren Verfehlung“. Czarnecki (EKR, PL) musste das Amt des Vizepräsidenten aufzugeben, nachdem er seine Kollegin Róża Thun (EVP, PL) auf eine Stufe mit polnischen Nazi-Kollaborateuren während des Zweiten Weltkriegs gestellt hatte.   Der von der Konferenz der …

Read More »

Online shoppen ohne Grenzen

EU-weit online einkaufen ohne Blockierungen oder automatische Umleitungen auf andere Webseiten; Gleichbehandlung von Online-Käufern aus dem EU-Ausland – Verkäufer müssen Zugang zu gleichen Preisen gewähren; 63% der in einer Umfrage untersuchten Websites lassen Kunden aus dem EU-Ausland nicht bei sich einkaufen.   Wer online einkauft, wird nun besser und leichter …

Read More »

Klimawandel: CO2-Ausstoss schneller senken, CO2-arme Innovationen finanzieren

Verknappung von CO2-Emissionszertifikaten, um Investitionen in kohlenstoffarme Technologien zu fördern Zwei neue Fonds zur sollen Innovationen mit emissionsmindernder Wirkung und den Übergang hin zu einer emissionsarmen Wirtschaft unterstützen Schritt auf dem Weg zur Erfüllung der EU-Zusagen im Rahmen des Pariser Abkommens   Das Parlament hat am Dienstag ein Gesetz verabschiedet, …

Read More »

Schwerpunkte der Plenartagung

Nächste Woche geht es unter anderem um folgende Themen:   ·         Online shoppen ohne Grenzen  Wer gerne online einkauft, soll bald einen besseren grenzübergreifenden Zugriff auf Waren und Buchungen etwa von Hotelzimmern, Mietwagen oder Konzertkarten erhalten.   ·         Europawahl 2019: Neue Sitzverteilung, Reform des Wahlrechts  Das EU-Parlament soll 46 seiner …

Read More »

Ehrgeizige Ziele für eine sauberere und effizientere Energienutzung

gas

Bis 2030 soll die EU die Energieeffizienz um 35% steigern Anteil erneuerbarer Energien sollte 35% des Gesamtverbrauchs betragen Die Abgeordneten stimmten für ein Verbot von Palmöl in Biokraftstoffen ab 2021   Die Abgeordneten sind bereit, mit dem Rat verbindliche Ziele auszuhandeln, um die Energieeffizienz um 35% und den Anteil erneuerbarer …

Read More »

Spähtechnologie: Europa soll Ausfuhren in Drittländer stärker kontrollieren

Keine Ausfuhr von Instrumenten für die digitale Überwachung ohne Genehmigung Schutz für Zivilbevölkerung und Menschenrechtsverteidiger Parlament bereit für Gespräche mit EU-Ministern   Die EU-Exportkontrollen sollten auch für Instrumente zur digitalen Überwachung gelten, um Menschenrechtsverletzungen zu vermeiden, so die Abgeordneten in einer Abstimmung am Mittwoch.   Damit ist der Standpunkt des …

Read More »

Besserer Schutz von Kindern bei internationalen Scheidungsstreitigkeiten

parlament

Die zunehmende Zahl internationaler Scheidungen und grenzüberschreitender Kindesentführungen innerhalb der EU erfordert eine Verbesserung der EU-Rechtsvorschriften zur Konfliktlösung Die Abgeordneten schlagen vor, dass das Gesetz den Schutz der Rechte des Kindes stärker in den Vordergrund rückt Entscheidungen über Fälle elterlicher Kindesentführung müssen von praktizierenden und erfahrenen Familienrichtern getroffen werden   …

Read More »